Europa
Deutschland
Deutschland
Nordamerika
USA
USA
Andere
Schweiz (deutsch)
Schweiz (deutsch)
Schweiz (französisch)
Schweiz (französisch)
Spain
Spain
Italy
Italy
France
France
Portugal
Portugal
Turkey
Turkey
UAE (Saudi-Arab.)
UAE (Saudi-Arab.)
Russia
Russia
England
England
Mexico
Mexico
Canada (french)
Canada (french)
India
India
Brazil
Brazil
South America
South America
China
China
Japan
Japan
Poland
Poland
Thailand
Thailand
Malaysia
Malaysia
Indonesia
Indonesia
Vietnam
Vietnam
Korea (korean)
Korea (korean)
Korea (english)
Korea (english)
IKA_Website_Arbeiten_Arbeitswelt_833x330-6

Einstieg für Studierende

Wie wäre es, wenn Dir ein Unternehmen die Möglichkeit bietet, mit international renommierten Wissenschaftlern zusammenzuarbeiten - in der Forschung und in der Entwicklung von neuen Produkten, die die Wissenschaft weiter voranbringen?

Wie wäre es, wenn Du die Möglichkeit hättest, Deine Faszination für die Wissenschaft bei einem Unternehmen einzubringen, das weltweit zu den Marktführern im Bereich der Labor-/Analysen- und Prozesstechnik zählt? Was würdest Du davon halten, an innovativen Produkten mitzuarbeiten, die der Wissenschaft völlig neue Perspektiven ermöglicht?

Wir von IKA fragen Dich: Worauf wartest Du noch? Beginne eine - beginne DEINE Reise bei einem Unternehmen, das in Staufen groß geworden ist und mittlerweile in zehn Ländern ganz nah dran ist - an der Wissenschaft. Dich erwarten neben spannenden Entwicklungsmöglichkeiten außergewöhnliche Incentiveprogramme und Mitarbeiteraustausche, die Dir helfen, Dich weiterzuentwickeln und die Welt der Wissenschaft hautnah kennenzulernen.


Darüber hinaus profitieren unsere Studenten von Fahrt-, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und vorausschauenden Altersvorsorgeregelungen.

Wir bieten folgende Duale Studiengänge an:



Bachelor of Engineering: Elektrotechnik (m/w)

Das solltest du mitbringen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Stärke in Mathematik und Physik
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Elektronik
  • Umfangreiche IT- und Englischkenntnisse
  • Logisches und analytisches Denken sowie Kreativität
  • Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit 3-monatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. an der Dualen Hochschule
  • Kombination von theoretischem Fachwissen und berufspraktischen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft
  • Studium an der Dualen Hochschule Lörrach

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Entwurf von Hardware (Geräten) und Software (Methoden)
  • Schwerpunkte beim 2-jährigen Grundstudium: Allgemeine Ingenieurwissenschaften (Mathematik, Physik), Elektronik, Mikroprozessortechnik und Informatik
  • Schwerpunkte beim 1-jährigen Vertiefungsstudium: Softwareentwurf und Betriebssysteme, Bussysteme, Messwertverarbeitung, Sensorik und Aktorik, Automationssysteme, Regelungstechnik, Mikroprozessorsysteme
  • Studium an der Dualen Hochschule Lörrach

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

  • 1. Praxissemester: Überblick über die Betriebsabläufe und Grundkenntnisse der hergestellten Geräte bei IKA
  • Durchlaufen folgender Abteilungen: Lehrwerkstatt, Leiterplattenfertigung, Montage, Qualitätsprüfung, Anwendungstechnisches Labor und Service
  • Schwerpunkte beim 1-jährigen Vertiefungsstudium: Softwareentwurf und Betriebssysteme, Bussysteme, Messwertverarbeitung, Sensorik und Aktorik, Automationssysteme, Regelungstechnik, Mikroprozessorsysteme
  • In den folgenden Praxissemestern: Mitarbeit in der Entwicklungsabteilung Elektronik, Einblick in die Entwicklungswerkzeuge für die Erstellung von Soft- und Hardware und in die Messtechnik
  • Selbstständige Bearbeitung von Projektaufgaben mit steigenden Anforderungen, z. B. Aufbau einer Elektronik zur Automatisierung von Testaufbauten für Analysengeräte oder die Entwicklung einer Mikrocontroller gestützten Vakuumsteuerung mit Anzeige

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3 Jahre

Welche Ausarbeitungen werden über die Dauer des Studiums erstellt?

  • 1. Studienjahr: Praxisarbeit
  • 2. Studienjahr: 1 oder 2 Projektarbeiten
  • 3. Studienjahr: 2 Studienarbeiten, Bachelorarbeit

Die Praxis-, Projekt- und Bachelorarbeiten werden im Unternehmen erstellt. Die Studienarbeiten dagegen werden in der Theoriephase geschrieben und zählen wie eine Klausurnote zum Semester.

Weitere Informationen über das Studium unter: www.dhbw-loerrach.de



Bachelor of Engineering: Informationstechnik (m/w)

Das solltest du mitbringen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Stärke in Mathematik und Physik
  • Umfangreiche IT- und Englischkenntnisse
  • Logisches und analytisches Denken
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit 3-monatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. an der Dualen Hochschule
  • Kombination von theoretischem Fachwissen und berufspraktischen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft
  • Studium an der DHBW Karlsruhe

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Die Ingenieurinformatik befasst sich mit der industriellen Anwendung der Informationstechnik und Informatik
  • Ähnlichkeiten mit der Vertiefungsrichtung des Studiengangs Automatisierungstechnik der Fachrichtung Elektrotechnik – stärkere Betonung der informationstechnischen Inhalte
  • Softwareentwurf und Betriebssysteme

Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

  • 1. Praxissemester: Überblick über die Betriebsabläufe und Grundkenntnisse der hergestellten Geräte bei IKA
  • Durchlaufen der Abteilungen: Leiterplattenfertigung, Montage, Qualitätsprüfung, Anwendungstechnisches Labor, Service
  • In den folgenden Praxissemestern: Mitarbeit in der Entwicklungsabteilung Elektronik, Einblick in die Entwicklungswerkzeuge zur Erstellung von Soft- und Hardware
  • Einführung in die Messgerätetechnik
  • Selbstständige Bearbeitung von Projektaufgaben, z. B. Erstellung eines Grafikprogramms zur Erfassung und grafischen Darstellung von Messdaten, Erstellung einer PC-Software zur automatischen Druckprüfung, Entwicklung einer App für das Android-Betriebssystem zur Steuerung von Laborgeräten per Bluetooth

Welche Ausarbeitungen werden über die Dauer des Studiums erstellt?

  • 2. Semester: Praxisbericht
  • 3. + 4. Semester: Projektarbeit
  • 5. Semester: Projektarbeit und Studienarbeit
  • 6. Semester: Studienarbeit und Bachelorarbeit

Die Praxis-, Projekt- und Bachelorarbeiten werden im Unternehmen erstellt. Die Studienarbeiten dagegen werden in der Theoriephase geschrieben und zählen wie eine Klausurnote zum Semester.

Weitere Informationen über das Studium unter: www.dhbw-karlsruhe.de



Bachelor of Engineering: Maschinenbau (m/w)

Das solltest du mitbringen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Stärke in Mathematik und Physik
  • Umfangreiche IT-Kenntnisse
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Logisches und analytisches Denken
  • Team- und Kontaktfähigkeit

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit 3-monatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. an der Dualen Hochschule
  • Kombination von theoretischem Fachwissen und berufspraktischen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft
  • Studium an der Dualen Hochschule Lörrach

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Inhalte des 2-jährigen Grundstudiums: Schwerpunkte bei naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächern
  • Praxisbezug durch zahlreiche Laborübungen und die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Inhalte und persönlicher Kompetenzen (Teamfähigkeit, Kommunikationsverhalten, Lernmethodik)
  • Inhalte des 1-jährigen Vertiefungsstudiums: Konstruktion und Entwicklung, dabei steht das Entwickeln von Maschinen und Anlagen im Vordergrund

Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre

Zu erstellende Ausarbeitungen:

  • 1. Studienjahr: Projektbericht
  • 2. Studienjahr: Projektarbeit
  • 3. Studienjahr: 2 Studienarbeiten, 1 Projektarbeit, Bachelorarbeit

Die Studienarbeiten werden während der Theoriephase geschrieben.Die Projektarbeiten und die Bachelorarbeit werden im Unternehmen erstellt.

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

  • 1. Ausbildungsjahr: Vermittlung der Grundfertigkeiten in der mechanischen Bearbeitung sowie ein Überblick über die Betriebsabläufe und Grundkenntnisse der bei IKA hergestellten Geräte
  • Durchlaufen folgender Abteilungen: Lehrwerkstatt, Montage, Qualitätsprüfung, Anwendungstechnisches Labor, Elektro-Werkstatt im Maschinenbau, Service, Arbeitsvorbereitung
  • Im 2. und 3. Ausbildungsjahr ist der Student in das Tagesgeschäft der Abteilung Konstruktion und Entwicklung eingebunden und erhält eigene Projekte, die selbstständig erarbeitet werden
  • Beispielhafte Aufgaben/Projekte: Prüfvorrichtungen konstruieren und prüfen, Umgang mit CAD-Software im Bereich 3D erlernen, Bauteile konstruieren, Maßblätter, Zeichnungen und Stücklisten erstellen, Maschinenkomponenten zusammenstellen, Betriebsanleitungen anpassen

Weitere Informationen über das Studium unter: www.dhbw-loerrach.de



Bachelor of Science (B.Sc.) - Kältesystemtechnik (m/w)

Das solltest du mitbringen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Stärke in Mathematik und Physik
  • Umfangreiche IT-Kenntnisse
  • Logisches und analytisches Denken
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Die Fähigkeit sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit dreimonatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. Studium an ESaK-Europäische Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung in Maintal/li>
  • Kombination zwischen theoretischem Fachwissen und berufspraktische Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Umfangreiche ingenieurtechnische, mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse mit Blick auf die Kältesystemtechnik
  • Theoriephasen bestehen aus Vorlesungen in den Bereichen Technik und Wirtschaftswis-senschaften. Weitere Veranstaltungen, wie Englisch und Projektmanagement, runden die Studieninhalte ab
  • Inhalte des 1-jährigen Vertiefungsstudiums: Konstruktion und Entwicklung, dabei steht das Entwickeln von Maschinen und Anlagen im Vordergrund

Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre

Welche Ausarbeitungen werden über die Dauer des Studiums erstellt?

  • 1.-3. Semester: Praxisbericht
  • 4. Semester: Studienarbeit
  • 5. Semester: Praxisbericht
  • 6. Semester: Bachelorarbeit

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

  • 1. Praxissemester: Überblick über das Unternehmen, die Produkte und die Abläufe/Prozesse innerhalb des Betriebes
  • Praktische Umsetzung während der Praxissemester im Unternehmen in Anlehnung an die jeweiligen Schwerpunkte der theoretischen Phasen an der Berufsakademie
  • Durchlaufen betriebswirtschaftlicher Abteilungen wie Marketing, Vertrieb oder Rechnungs-wesen, aber auch insbesondere die technischen Bereiche Produktion, Entwicklung und Service
  • Beispielhafte Aufgaben/Projekte: Prüfvorrichtungen konstruieren und prüfen, Umgang mit CAD-Software im Bereich 3D erlernen, Bauteile konstruieren, Maßblätter, Zeichnungen und Stücklisten erstellen, Maschinenkomponenten zusammenstellen, Betriebsanleitungen anpassen

Für weitere Informationen über das Studium zum Bachelor of Science Kältesystemtechnik an der ESaK, Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüfung, siehe www.esak.de/german/index.php.



Bachelor of Arts: BWL-International Business (m/w)

Das solltest du mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Begeisterung für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, fremde Kulturen und Sprachen
  • Die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
  • Ganzheitliches und analytisches Denken sowie eine gute Auffassungsgabe
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Kommunikationsbereitschaft

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit 3-monatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. an der Dualen Hochschule
  • Kombination von theoretischem Fachwissen und berufspraktischen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft
  • Studium an der Dualen Hochschule Lörrach

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Alle Vorlesungen, Seminare, Workshops und Prüfungen finden auf Englisch statt
  • Kombination von Fach- und Sprachkompetenzen als stabile Grundlage für die Arbeit auf internationalem Parkett
  • Inhalte im 2-jährigen Grundstudium: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzbuchhaltung, Finanzierung und Investition, Controlling, Marketing, VWL, Recht, Mathematik, Interkulturelle Kompetenz, Personal- und Projektmanagement
  • Während des 1-jährigen Vertiefungsstudiums: Wahl von zwei Spezialisierungsbereichen

Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre

Zu erstellende Ausarbeitungen:

  • 1. Jahr: Projektarbeit
  • 2. Jahr: Projektarbeit
  • 3. Jahr: Bachelorarbeit (sog. „Thesis“)

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

Selbstständige Mitarbeit im Tagesgeschäft in sämtlichen betriebswirtschaftlichen Abteilungen mit folgenden beispielhaften Aufgaben:

  • Produktionslogistik/Einkauf: z. B. Erstellung von Lieferantenbewertungen
  • Marketing/Vertrieb: Erstellung von Wettbewerbsvergleichen
  • Finanzbuchhaltung: Kostenrechnung und Kalkulationen
  • Informationstechnologie: Erarbeitung von IT-gestützten Verfahren innerhalb des Unternehmens
  • Personal: Mitarbeit bei der Personalplanung, -beschaffung, -betreuung und -entwicklung
  • Administration: Vorbereitung und Durchführung von betriebsinternen Audits
  • Eigenständige Bearbeitung von Projektaufgaben

Weitere Informationen über das Studium unter: www.dhbw-loerrach.de.



Bachelor of Arts: BWL-Personalmanagement (m/w)

mit den Schwerpunkten Personaldienstleistung und Demografiemanagement

Das solltest du mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Begeisterung für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Diplomatisches Geschick sowie Empathie
  • Ganzheitliches und analytisches Denken sowie eine gute Auffassungsgabe
  • Gute Englischkenntnisse
  • Die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
  • Dienstleistungs- und Kommunikationsbereitschaft

Duales Studium bei IKA

Wie ist das Duale System aufgebaut?

  • Duales System mit 3-monatigen Ausbildungsphasen im Betrieb bzw. an der Dualen Hochschule
  • Kombination von theoretischem Fachwissen und berufspraktischen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Theorie und Praxisphasen sind durch Rahmenpläne inhaltlich miteinander verknüpft
  • Studium an der Dualen Hochschule Lörrach

Welche Studieninhalte werden vermittelt?

  • Allgemeine BWL: Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing, VWL, Buchführung, Organisation etc.
  • Spezielle BWL: Personalmanagement über alle 6 Semester mit Arbeitsrecht, Personalplanung, Talent-Management etc.
  • Erforderliche Qualifikationen für Personaldienstleister und HR-Beratungen sowie für die Herangehensweise an den demografischen Wandel

Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre

Welche Ausarbeitungen werden über die Dauer des Studiums erstellt?

  • 1. Jahr: Projektarbeit
  • 2. Jahr: Projektarbeit
  • 3. Jahr: Bachelorarbeit (sog. „Thesis“)

Wie gestalten sich die Praxisphasen im Unternehmen?

In allen Praxissemestern sind die Studenten im Personalbereich aktiv. Trotzdem erhalten sie über das gesamte Studium hinweg Einblicke in alle betriebswirtschaftlichen Abteilungen und erledigen folgende beispielhafte Aufgaben:

  • Selbstständige Mitarbeit im Tagesgeschäft: Planung von Fertigungsaufträgen in der Produktion, Unterstützung bei der Erstellung des Produktkataloges im Marketing, Kosten- und Leistungsrechnung im Controlling, Schriftverkehr mit Patentanwälten in der Administration oder Personalmarketing in der Personalabteilung
  • Eigenständige Bearbeitung von Projektaufgaben

Weitere Informationen über das Studium unter: www.dhbw-loerrach.de.

ZUR IKA JOBBÖRSE